"Auf ein Gespräch mit dem Bundeskanzler."
100 Menschen. 100 Fragen.

Ein neuer Stil in der Politik - ein klares Ziel und Versprechen von Sebastian Kurz. Dazu gehört für ihn vor allem auch, im Gespräch zu bleiben. Gerade mit jenen, die unsere Bewegung seit Beginn an unterstützen. Deshalb laden wir immer wieder in kleinen Runden ein, Fragen an Sebastian Kurz ganz persönlich zu stellen und Themen, die beschäftigen zu diskutieren.

IMG 7427

Im Juli war es wieder soweit: 100 Menschen hatten die Möglichkeit in der Donaustadt dabei zu sein. Es gab viel Lob, viele Anregungen und dort und da auch Kritik. All das haben wir gerne auf- und mitgenommen, um unsere Arbeit noch besser machen zu können.

Es ist einfach, eine Idee zu äußern, aber das Schwierige ist, diese auch umzusetzen. Wenn wir das aber nicht tun, dann findet keine Veränderung statt.

Der Umgang mit Widerstand gegen notwendige Reformen, die Zusammenarbeit mit dem Koalitionspartner, Ziele des österreichischen EU-Ratsvorsitzes und auch die eine oder andere persönliche Frage waren Thema im Gespräch.

Besonders schön war zu sehen, dass viele Menschen auch aus anderen Bundesländern - sogar aus Tirol angereist sind, um mit dabei zu sein. Ein älteres Paar hatte sogar ein Bild für Sebastian Kurz im Gepäck und hat die Gelegenheit genutzt, um es zu übergeben. Vielen Dank an alle, die dabei waren!

IMG 7429

Du hast auch eine Frage an Sebastian Kurz? Stell sie einfach hier und wir beantworten sie gerne so bald als möglich.